Franziska Liesner, Beckenboden - Expertin und Physiotherpeutin

Abo Stabile Mitte

Das Stabile Mitte Abo - Für alle, die in mit uns in die Verlängerung gehen möchten!

Sie haben Ihren Kurs abgeschlossen und möchten auch weiterhin mit Stabile Mitte Ihr Training fortsetzen?
Dann bieten wir Ihnen an, das Abo-Angebot von Stabile Mitte zu nutzen.

11,90 € pro Monat

So oft Sie wollen – so lange Sie wollen.

Sie erhalten unbegrenzten Zugang zu Ihrem bereits gekauften Programm von Stabile Mitte.

Zusatzmaterial

Freuen Sie sich auf weiteres attraktives Zusatzmaterial:

Zwei Intensiv-Trainingseinheiten á 10 Minuten
Zwei Fatburner-Videos inklusive
Zwei Zusatzvideos für Zwischenübungen

Information

Kundinnen die vor dem 9.7.22 einen Kurs bestellt haben, bekommen den Zugang für ein Abo auf Anfrage an kontakt@stabile-mitte.de

Und so einfach geht´s:

Voraussetzung für das Stabile Mitte Abo ist, dass Sie den gewünschten Onlinekurs bereits gebucht haben.

  1. Loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto bei Stabile Mitte ein .
  2. Navigieren Sie zum Menupunkt Abo buchen.
  3. Wählen Sie das Abo für einen Kurs, den Sie bereits angefangen haben.
  4. Sie werden zur Kasse geleitet, wo Sie entspannt mit PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Laschriftmandat Ihr Abonnement abschließen können.
Abo Kündigung: Sie können das Abo jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen über Ihr Kundenkonto beenden oder auch bei Bedarf wieder aktivieren.

Stabile Mitte

Das Onlineprogramm für Beckenboden- und Bauchgesundheit. Entwickelt von Franziska Liesner, einer deutschlandweit bekannte Beckenboden-Physiotherapeutin.

Sie möchten einen Kurs bei Stabile Mitte für eine Woche ausprobieren? Dann melden Sie sich jetzt für den Stabile Mitte Newsletter an!

Jetzt Probewoche starten!

Das Beste aus über 25 Jahren Beckenbodentherapie

In 12 Wochen mit der Expertin zum Erfolg

Aus zigtausend Therapien mit über 3000 Patient*innen

Von der renommierten Hamburger Beckenbodenspezialpraxis Stabile Mitte für Sie zu Hause entwickelt

Zurück zum flachen und straffen Bauch und einem kräftigen Beckenboden

von GynäkologInnen empfohlen